Dampfbad Zirndorf

Dampf ablassen und Entspannen

Unser Dampfbad

In unserem hell gestalteten Wellnessbereich haben wir neben einer Sauna auch ein Dampfbad – Stress und Hektik haben hier keinen Platz. Was der Unterschied zwischen Sauna und Dampfbad ist? Im Dampfbad ist die Luftfeuchtigkeit höher und es herrschen Temperaturen von maximal 50°Celsius – das sind ca. 20-30° weniger als in einer Sauna. Gesundheitstechnisch sind beide Varianten fördernd, es ist also reine Geschmackssache, ob man sich für Sauna oder Dampfbad entscheidet.

Unser KLAFS-Dampfbad unterscheidet sich mit 100 % Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von 43° bis 46°C klimatisch deutlich von den heißeren, trockeneren KLAFS-Saunen. Der heiße Dampf wirkt auf die Haut besonders wohltuend. Es tut aber ebenso bei Erkrankungen der Atemwege sowie rheumatischen Beschwerden gut. Eine optimale Sitzung dauert zwischen 8 und 12 Minuten und beinhaltet im Anschluss ein Wechselbad. Experten empfehlen, insgesamt drei Sitzungen zu tätigen.